The Jakob Manz Project

Freitag, 30.04.2021 - 21:00 Uhr - PODIUM

Funk, Soul und Fusion

Mit zwölf Jahren, das war im Jahre 2012, wurde Jakob Manz als Wunderkind gefeiert, als er höchst virtuos Jazz-Standards auf der Blockflöte spielte. Heute ist „The Jakob Manz Project“ eine Formation junger Musiker, die Funk, Soul und Fusion zu einem eigenen Bandsound mischen, der einen energiegeladenen und lebendigen Charakter hat. Mit Spielwitz und impulsiver Leidenschaft werden diese Musikstile präsentiert. Man darf gespannt sein auf Titel von Musikern wie David Sanborn, Herbie Hancock oder Miles Davis, und natürlich auf stilgerechte Eigenkompositionen. The Jakob Manz Project gewann 2018 den 1. Preis bei Future Sounds der Leverkusener Jazztage.

Jakob Manz – Altsaxophon
Frieder Klein – Bass
Hannes Stollsteimer – Piano
Paul Albrecht – Schlagzeug

[mehr]

Eintrittspreise

Eintrittspreis

15,00 €

Ermäßigter Eintrittspreis
für Schüler, Studenten, Rentner und
Behinderte mit entsprechendem Ausweis

8,00 €

Mitglieder des JazzClubs

freier Eintritt (Mitglied werden)

Termin und Veranstaltungsort

Freitag, 30. April 2021
Einlass 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

PODIUM in der Musikhalle am Bahnhof
Bahnhofstr. 19
71638 Ludwigsburg

JC Klein

Hinweise zur Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Verordnungen bleibt der Jazzclub Ludwigsburg bis auf weiteres geschlossen.
Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise auf der
Startseite.

Gefördert von der Stadt Ludwigsburg

Gefördert vom Land Baden-Württemberg

Gefördert von der Bundesregierung

Mitglied

Mitglied

Link

Impressum | Datenschutzerklärung