Ludwigsburger Jazztage 2018

Im November dreht sich in Ludwigsburg alles um den Jazz. Im Jazzclub und im Scala gibt es wieder ein vielfältiges Programm.

Veranstaltungen des Jazzclubs im Podium und in der Karlskaserne:

Frank Roberscheuten Hiptett

Frank Roberscheuten Hiptett

09.11.2018 im PODIUM

“Swing 2018“

Wie soll man Swing im Jahr 2018 definieren? Als antiquierte Kunstform, die lediglich Nostalgiker anspricht? Oder als unvermittelt wichtigen Teil der Gegenwartsmusik, die sich gerne über ihren „Groove“ definiert, was im Prinzip sowieso nur eine moderne Umschreibung von Swing ist?

Weiterlesen

Ipanema Beach Hotel feat. Paulinho Lêmos

Ipanema Beach Hotel feat. Paulinho Lêmos

16.11.2018 im PODIUM

VAMOS AO BRASIL – BRAZILIAN JAZZ

seit zwanzig Jahren hinterlässt die Band „Ipanema Beach Hotel“ nun schon ihre musikalischen Spuren bei unzähligen Konzerten. Seit zwei Jahrzehnten schauen die Musiker aufs Meer hinaus und lauschen den brasilianischen Wellen ihre Melodien ab.

Weiterlesen

Music got Rhythm

Music got Rhythm

19/20.11.2018 Karlskaserne - Kleine Bühne
Ludwigsburger Jazztage

Das Jahrhundert des Jazz
mit dem Jörn Baehr – Oktett

Der Jazz eroberte in den 1920ern die Welt im Sturm: das erste Pop-Phänomen.

Music got Rhythm ist eine inhaltliche Weiterführung von „The Jazzhistory“ im Rahmen von „School goes Jazzclub“. Auch dieses Programm beleuchtet die wichtigsten historischen Aspekte: Freiheit, Demokratie und Jazz sind untrennbar.

Weiterlesen

Ignaz Netzer & Christian Rannenberg

Ignaz Netzer & Christian Rannenberg

23.11.2018 im PODIUM

Bluesfeuerwerk der Extraklasse

Beiden Musikern eilt ein glänzender Ruf in der Bluesszene voraus, zahlreiche Preise und Auszeichnungen und vor allem der nationale und internationale Erfolg auf den Blues-Bühnen sprechen für sich.

Weiterlesen

Emil Mangelsdorff Quartett

Emil Mangelsdorff Quartett

30.11.2018 im PODIUM

Moderner Mainstream

Als moderner Mainstream-Musiker im besten Sinne zählt der Stilist Emil Mangelsdorff zu den profiliertesten Solisten und Komponisten des deutschen Jazz.

Weiterlesen

Veranstaltungen der Scala Kultur im Scala Theater:

Popa Chubby

Mittwoch, 14.11.2018 im Scala Theater

Popa Chubby, mit bürgerlichem Namen Ted Horowitz, ist ein waschechter Sohn des Big Apple. Er wurde 1960 in der Bronx geboren und wuchs in einer Gegend auf, die durch Robert De Niro’s berühmten Film `A Bronx Tale` bekannt wurde. In seiner Kindheit hörte er die frühen Sechziger Soul- und R&B-Hits auf der Juke Box, welche einen tiefen Eindruck bei ihm hinterließen. Bis zum heutigen Tag spiegeln sich die musikalischen Einflüsse von Otis Redding, Wilson Pickett, Aretha Franklin und Marvin Gaye in Popa’s Musik wieder.

Blues & Boogie Night No. 11

Samstag, 17.11.2017 im Scala Theater

Mit Henning Pertiet, Calo Rapallo & Band,Jan Hirte & Alex La Duuz und Dominic Schoemaker

In Zusammenarbeit mit dem Scala Ludwigsburg im Rahmen der Ludwigsburger Jazztage präsentiert das Kornwestheimer Blueslabel Stormy-Monday-Records bereits zum elften Mal seine Blues & Boogie Night. StoMo präsentiert bei dieser Veranstaltung den Liebhabern dieser Musikstile alljährlich internationale Künstler seines Labels.Musikszene.

Kinga Glyk

Montag, 19.11.2017 im Scala Theater

Diese junge Frau ist das Internet Phänomen schlechthin. Was Andere im Pop und Mainstream Bereich bereits vorgemacht haben, ist im Jazz beispiellos. Und plötzlich ist sie da, eine echte Musikerin, jung, hübsch, hochtalentiert, deren Internet Klickzahlen durch die Decke schießen. Kinga Glyk ist mit ihren 20 Jahren nicht nur die einzige Frontfrau einer Jazzband in ihrer Heimat Polen, sondern die derzeit größte Jazz-Sensation auf allen sozialen Netzwerken europaweit.

Talk n Tones

Dienstag, 20.11.2017 im Scala Theater

n der Gesprächskonzert-Reihe „TALK n TONES“ präsentieren der schwäbische Kabarettist Ernst Mantel (Moderation, u.a. DIE KLEINE TIERSCHAU, ERNST & HEINRICH) und der Stuttgarter Musiker Christoph Neuhaus (Gitarre, ua. VIZEPREISTRÄGER DES LANDESJAZZPREIS BW, FOLA DADA etc.) besondere und spannende Charaktere der deutschen Musikszene.

Beady Belle

Donnerstag, 22.11.2017 im Scala Theater

Sie lässt den Funk fliegen, man hört hymnischen Gospel, mitsingbare Lines genauso wie jazzige Grooves. Diese Frau mit der samtig-verführerischen-wuchtigen Stimme ist das magische Zentrum des Bühnenzaubers, genannt Beady Belle. Musik voller euphorischer Momente, aber auch voller tiefer Abgründe mit Texten, die Mut machen, Fragen stellen und immer anrühren, bewegen, das ist die Musik von Beady Belle.

Liun & The Sciencw Fiction Band

Freitag, 23.11.2017 im Scala Theater

Musik wie aus einer anderen Welt. Liun and the Science Fiction Band, gegründet von Lucia Cadotsch (Gewinnerin des Neuen Deutschen Jazzpreises 2012) und Echopreisträger Wanja Slavin, scheinen die gewohnten Gesetzmäßigkeiten außer Kraft gesetzt. Wer sich dem Sog aus verschachtelten Beats, schillernden Synths und dem betörend melancholischen Gesang der Sängerin LIUN hingibt, wird auf eine bunte, eklektische Reise durch die Musik der letzten Jahrzehnte geführt und kommt gleichsam verzaubert wieder im Diesseits an.

Scala Rock'n'Roll Gala

Samstag, 24.11.2017 im Scala Theater

Zum Abschluss der Jazztage 2018 veranstalten wir ein besonderes Highlight. Ein Abend zum Tanzen, Feiern und Singen. Eine Art „Tanz im Scala“ Spezial mit Musik aus den Bereichen Rock´n Roll und Swing. Eine bunte Mischung aus Live Bands und DJ Sets wird bis spät in die Nacht die Menge toben lassen.

Programmkalender

Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       

Phone B Trio in New Orleans

Mehr erfahren

Session - Test the Jazz 49

Mehr erfahren

SIRIUS QUARTET - STUDIOKONZERT

Mehr erfahren

Ferenc und Magnus Mehl Quartett

Mehr erfahren

Playground Quartett

Mehr erfahren

FRANK ROBERSCHEUTEN HIPTETT

Mehr erfahren

IPANEMA BEACH HOTEL FEAT. PAULINHO LÊMOS

Mehr erfahren

Musik got Rhythm

Mehr erfahren

Musik got Rhythm

Mehr erfahren

Ignaz Netzer - Christian Rannenberg

Mehr erfahren

Black Project

Mehr erfahren

Emil Mangelsdorff Quartett

Mehr erfahren

Impressum | Datenschutzerklärung